Sarah Daum

Sara1

Schwerpunkte: (Agrar-)Ökologie, Ökosystemmanagement und - regeneration, Humusaufbau, Wassermanagement, Heilpflanzenkunde und Botanik, essbare Wildpflanzen/Waldgärten, Imkerei, urbane Permakultur, Balkon- und Gemeinschaftsgärten, Aufbau von Initiativen, Solidarische Landwirtschaft, Gemeinschaftsbildung, Ökodorf-Gestaltung, Projektmanagement, Bildung, Naturverbindung und Art of Mentoring  

Wohnort: Freiburg i. Br. ( DE )

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Über mich: Ich bin Agrar- und Geoökologin (M. Sc) sowie akkreditierte Permakultur-Designerin. Berate und plane Permakulturprojekte und leite Seminare zu Permakultur, Kräuterkunde, und Naturverbindung in Europa. Mein Anliegen ist es, das Erfahrungswissen indigener Kulturen für die Gestaltung von Permakulturprojekten kreativ zu nutzen. Während des Studiums erforschte ich die Wasserretentionslandschaft im Ökodorf Tamera in Portugal und gründete die Transition Town Initiative Tübingen sowie den Klimagarten an der Universität Tübingen als Gemeinschaftsgarten und Lernort. Danach leitete ich den Aufbau des Permakultur-Bildungszentrums "Alpine Permakultur" im Ökodorf Schweibenalp in der Schweiz und arbeitete drei Jahre im Vorstand des Permakulturvereins Schweiz.

Ich biete seit 2013 Permakultur-Beratung und partizipative Projektentwicklung für Privat- und Firmenkunden sowie gemeinnützige und öffentliche Träger in den Bereichen regionale Ernährungssouveränität, Nutzgärten, Ökosystemregeneration, Landmanagement, Entwicklungszusammenarbeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung an.  

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!