Sei herzlich wilkommen in der Regiogruppe Oberaargau


Seit dem 18.01.2019 hat der Oberaargau eine eigene Permakultur Regiogruppe. An diesem Abend haben sich im Chrämerhuus in Langenthal über 30 interessierte Leute von jung bis alt getroffen, dabei sind viele tolle Kontakte und gute Gespräche entstanden.

Als Grundsatz haben wir uns zur Aufgabe genommen, einen Vernetzungspunkt für die Region zuschaffen. In dem kann sich Jeder und Jede locker unter Gleichgesinnten über Permakultur austauschen und infomieren.

Unsere Treffen finden regelmässig in der Mitte des jeweiligen Monats ab. Der Termin und Ort wird rechtzeitig im voraus bekannt gegeben.


Nächstes Treffen: 
Samstag 3. August: Brunnkresse und Naturschutzgebiet
Ort: Wynau, Brunnmatt 61, Eingangsbereich des Brunnmatten Betriebs
Exkursion zu der Wynauer Brunnkressen Produktion mit Werner Strinimann derzeitiger Co-President der BrunnBachKresse GmbH von 14:15 bis 15:00, welche uns durch den Betrieb führt. Im Anschluss eine kleine Wanderung durch das um liegende Brunnmatt Naturschutzgebiebt mit sehr interessanten Lebensräumen und vielen verschiedenen Pflanzen bis spätestens 17Uhr.
Denkt an einen Sonnenhut und ausreichend Wasser!

 

 

SO 19.Mai: , Exkursion zu Herbert Wirz von 13-17 Uhr
3612 Steffisburg, Oberzelgweg 56

Ausflug in einen privaten Permakulturgarten. Wir werden bei Herbert selber Pflanzenkohle und Terra Preta herstellen und sehen, wie ein funktionierendes Permakultur System nach einigen Jahren aussieht. Dabei können wir ganz viele neue Nutzpflanzen kennen lernen und Inspiration finden.

Anmeldung bis 17.Mai bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sa 18. Mai: Obstbaumlebensgemeinschaft und Waldgarten

Ort: Roggwil 4919, Kreuzung Ahornweg, Flurweg und Bosslochweg.

Zeit 14:00Uhr bis ca.17/18Uhr

Thema: Waldgarten und Obstbaumlebensgemeinschaft

Jeder Träumt doch Tief in seinem Herzen von einem Garden-Eden, ein paradiesischer Ort wie im Schlaraffenland. Einen kleinen Schritt in dieser Richtung kann jeder von uns tun mit dem einfachen und nützlichen System des Waldgarten und der Obstbaumlebensgemeinschaft. Bei dieser Anbaumethode wird die horizontale Anbaufläche des Gemüses/Kräuter mit der senkrechten Anbaufläche der Obst- und Nussbäume verbunden. Dadurch unterstützen und ergänzen sich alle Pflanze in dieser Lebensgemeinschaft wie im natürlichen Wald. 

Ich (Nic Ruckstuhl) werde euch das Prinzip des Waldgartens und der Obstbaumslebensgemeinschaft vorstellen und auch das gesamte "Midgart" Permakultur Projekt, welches auch nach dem Waldgartenprinzip aufgebaut ist, welches jedoch noch ganz am Anfang steht.

14. April: Humusaufbau 

 

 

 

Für weitere Auskünfte können Sie sich gerne noch bei Nic Ruckstuhl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden

Wir freuen uns auf dich!